TrunAPP - Möbel. Online. Verkaufen

MÖBEL. ONLINE. VERKAUFEN

Ganz einfach bieten Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit, sein Wunschmöbel selber zu planen: Mobil, egal, wo, wann und mit wem - Möbelgrafik und Preisschätzung inklusive. Sie nutzen alle Vorteile eines Internetshops bei minimalen Pflegeaufwand. Über einen Link, den Sie in Ihre Homepage einbauen, erhält Ihr Kunde alle Informationen, wie er die kostenlose APP nutzt - egal, ob Android-, Apple- und Windows-Tablet.

Corpora: Auftragsbearbeitung für Tischler und Schreiner
Venturi: CAD/CAM für den Fenster- und Türenbau
TopSolid: CAD/CAM für den gehobenen Innenausbau
TrunCAD: CAD/CAM für den Korpusmöbelbau
TrunAPP: Möbel online verkaufen
Donau24: Die Handelslösung für Hersteller und Großhandel

MÖBEL. MOBIL. PLANEN

Mit TrunAPP plant Ihr Kunde ganz einfach individuelle Wunschmöbel auf seinem Tablet. Dank des Bildes und der ersten Preisschätzung überzeugen Sie schon vor dem ersten Kontakt mit fachlicher Kompetenz. Der Kunde ist sich sicher, den richtigen Ansprechpartner gefunden zu haben, und kann Ihnen auf Knopfdruck die Planungsdaten senden. Im persönlichen Gespräch klären Sie dann gemeinsam die Details.

MÖBEL. DIREKT. FERTIGEN

Die Planungsdaten der APP lesen Sie direkt in TrunCAD ein, legen die endgültige Ausführung fest und erstellen so ein individuelles Angebot. Sobald der Auftrag erteilt ist, liefert TrunCAD auf Knopfdruck alle Daten für die Materialbestellung und Fertigung des Möbel. Auf Wunsch bis direkt auf die CNC-Maschine. So sorgt die Software TrunCAD mit TrunAPP jetzt für die frühe Einbindung des Kunden in die Möbelplanung und damit für mehr Aufträge.

1. Laden und starten Sie die APP mit der ID Schreiner4.0!

2. Sehen Sie sich den Film an, um zu starten!

3. TrunAPP Werbematerial

4. Planen Sie Schritt für Schritt Ihr Wunschmöbel!

Nur 6 Minuten bis zum Traummöbel

Die Bedienung über das Menü

Ganz einfach von oben nach unten ausführen

Position des Wunschmöbels fotografieren bzw. aus Album laden

Wandlänge angeben, damit das Möbel zum Bild passt

Mit dem Radiergummi kann man Elemente entfernen.

Ganz einfach den Korpus in den Raum ziehen

Spielend leicht Position und Größe präzise festlegen

Gewünschten Sockeltyp wählen und die Höhe bestimmen

Optimal mit Mittelseiten vertikal aufteilen

Wunschgemäß Zwischenböden positionieren ...

Beliebig, je nach geplanter Nutzung, Einlegeboden einfügen ...

… und alles genau positionieren

Benötigte Innenausstattung wie Kleiderstangen setzen ...

... oder auch Glasböden in der Mitte setzen ...

... sowie je zwei Züge unten einfügen

Zweiteilige Türen links und rechts setzen ...

... und die zwei benötigten Schubkästen positionieren

Das passende Aussendekor wählen ...

... und die gewünschte Innenfarbe zuweisen

Alles fertig inklusive Preisschätzung ...

… und Kontaktaufnahme zum Möbelbauer